0049 6551 95070      info@goldsaat.de     facebook

Kühlgerät GK 80/448-DWM

GK80 448 DMW

Beschreibung

Gewicht: 900 kg
Filtermatte: 600 x 620 mm
Schallpegel: 69 db(A), Mittelwert in 7m

Getreideleistung:
90 t/d (Normal-Sommerleistung) bis 125 t/d (Grenzleistung)
Bezug: Bei 22 °C Umgebungstemperatur, 50 % relative Luftfeuchte, 17,5 % Getreidefeuchte werden 90 t Getreide in 24 Std., einschl. 2 K (°C) granotherm-Nachwärme, auf 10 °C abgekühlt.

Kälteleistung:
28.700 W (28.650 kcal/h) bei 0/30 °C Verdampfungs-/ Kondensationstemperatur

Ventilatorleistung:
bei Anlagen-Gesamtgegendruck von:
1.000 Pa (102 mm WS): 6.000 m³/h
2.000 Pa (204 mm WS): 4.900 m³/h
3.000 Pa (306 mm WS): 3.600 m³/h
4.000 Pa (408 mm WS): 2.400 m³/h

Temperaturvorwahl:
+2°C bis +17°C am Regler einstellbar. Die Einblastemperatur wird am Touchpanel angezeigt.

Nachwärmemenge:
0 bis 10 K (°C) durch Vorwahl am Regler. Anzeige im Touchpanel

Elektrische Daten:
Spannung: 380…400 V AC, 50Hz
Leistungsaufnahme: 17,0 kW ohne granoplus 23,0 kW mit granoplus
Anschlussstecker: CEE 63A / 5pol / 400V
Verdichter: 7,5 kW
Kaltluftventilator: 5,5 kW (FU – gesteuert)
Kondensatorlüfter: 2 x 1,9 kW (drehzahlgesteuert)

Regelung des GK80/448-DWM

Selbstüberwachende rechnergestützte Mikroprozessorenregelung mit Memoryspeicher für Geräte- und Anlagendaten. Einstellung über Drehregler, Parameter- und Arbeitsanzeige über Touchpanel. Alle bekannten Verfahrensabläufe, wie granosafe, granotherm und granoplus sind funktionsbedingt in den Regelvorgang integriert.

Höchste Wirtschaftlichkeit durch motorische Kältemitteldosierung.

Lieferumfang:

Das Kühlgerät GK 800/448-DWM ist ein Komplettgerät. Im Lieferumfang (siehe Angebotstext) sind u.a. enthalten:

Kaltluftschlauch Durchmesser 315 mm oder Durchmesser 250 mm (je nach vorhandenem oderprojektiertem Kanalsystem) von 3 m Länge, einschließlich zwei Spanngurten. Fahrvorrichtung mit je zwei Bock- und zwei Lenkrollen mit Feststellern und Transportdeichsel. Zwei Filtermatten, Betriebsstundenzähler, Gerätestecker 63 A und Schallschutz am Ansaugfilter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.