0049 6551 95070      info@goldsaat.de     facebook

Warmlufterzeugung

goldsaat AGRARTECHNIK GmbH & Co. KGgoldsaat AGRARTECHNIK GmbH & Co. KGgoldsaat AGRARTECHNIK GmbH & Co. KGgoldsaat AGRARTECHNIK GmbH & Co. KG
Moderne goldsaat-Warmlufterzeuger und die verwendeten Gebläsebrenner sind wartungsarm und störungsunanfällig. Sie arbeiten sicher und automatisch. Bei indirekten Warmlufterzeugern wird die Prozessluft zum Aufheizen im Gegen- und Gleichstrom an den erhitzten Austauschflächen vorbeigeführt.

Die Rauchgase müssen über einen Kamin abgeleitet werden. Die Warmlufterzeuger sind kostengünstig und arbeiten mit sehr guten feuerungstechnischen Wirkungsgraden von über 92%. Bei direkten Warmlufterzeugern werden die Rauchgase zur Prozessluft gemischt und durch das zu trocknende Gut geführt. Vorteilhaft ist die schnelle Aufheizung und die bis zu 100%ige Energieausbeute. Einschränkungen bestehen jedoch hinsichtlich der Anwendung (Brotgetreide!).

goldsaat baut seine Warmlufterzeuger auf Wunsch mit einer Umstellvorrichtung für direkte/indirekte Beheizung. So kann Mais direkt und Getreide indirekt getrocknet werden. Die Warmluft kann auch mittels Dampf- oder Warmwasser-wärmetauschern erzeugt werden, die z.B. von einem Fernheizwerk gespeist werden. Weiterhin kommen gasbeheizte Flächenbrenner zum Einsatz, die in die Warmlufthauben der Trockner montiert werden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen